Bloody Rain in der Presse

Datum
01.01.2005
Name
Underground Empire, Tübingen
Text

BLOODY RAIN
Half Decade
(5-Song-CD-R: Preis unbekannt)

Könnte man angesichts des Bandnamens BLOODY RAIN eine Neuauflage von SLAYERs ›Raining Blood‹ erwarten, so wird man vom Opener dieser CD eines Besseren belehrt, denn da geht es nicht mal um Metal, sondern nur um Rock mit einer quakenden Gitarre. Selbige darf sich dann beim nachfolgenden ›Dark World‹ freuen, daß sie sogar durch ein Distortion-Fußpedal hindurchströmen darf. Doch trotz des Songtitels beginnt sich auch hier nicht der Himmel zu verfinstern und das Blut herabzuregnen, sondern man bleibt dem harten Rock im weiteren Verlauf der CD treu und nimmt keine Intensivierung des Härtegrades vor. Da die Band jedoch gekonntes Handwerk anbietet, könnt Ihr, sofern Ihr nicht nur an Stahl knabbert, mal folgende Adresse kontakten:

http://www.bloodyrain.de/

kontakt@bloodyrain.de

bloody rocking

Wertung 10 (gut/kaufenswert)

Stefan Glas

Quelle: Underground Empire, Tübingen (Datum unbekannt)

Zurück